Gemeindeausschuss St Elisabeth St Antonius

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Regen Zuspruch fand das Patronatsfest der Gemeinde St. Elisabeth, geplant und organisiert vom neu konzipierten Gemeindeausschuss.

Im kommenden Januar steht nun am 20. Januar das Fest der Ehejubilare an.

Um dieses abschließend zu planen und der vorherigen Sternsingeraktion den letzten Schliff zu geben, trifft sich der Gemeindeausschuss wieder

am Mittwoch, dem 05.12. von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
im Pfarrheim St. Elisabeth.

Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen!
Jeder kann jederzeit einsteigen und mitmachen!

Dr. Angelika Falkenkötter für den Gemeindeausschuss

Neues vom Gemeindeausschuss

Neues vom Gemeindeausschuss

St. Elisabeth/St. Antonius

In einer sehr produktiven Sitzung hat der inzwischen aus mehr als zwölf Personen bestehende Gemeindeausschuss die Planungen für die nächsten Aktivitäten besprochen:

Zum Martinsumzug, der am 09.11.2018 um 17:00 Uhr an St. Elisabeth startet, werden diesmal auch ausdrücklich die Schulkinder mit ihren Eltern eingeladen.

Auch die Planungen für das Patronatsfest am 18.11.2018 sind fast abgeschlossen. Nach der festlichen Messe, die der Chor an St. Elisabeth musikalisch mitgestaltet, gibt es Speisen und Getränke im Pfarrheim.

Nächste Sitzung: Mittwoch, dem 31.Oktober 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr E-Heim

Beim kommenden Treffen werden vor allem die nächste Sternsinger Aktion und das Fest der Ehejubilare im Januar 2019 im Mittelpunkt stehen.

Alle Gemeindemitglieder, denen es eine Freude ist, sich aktiv einzubringen und am Gemeindeleben zu beteiligen, sei es durch Wort oder Tat, sind herzlich willkommen!

 

Angelika Falkenkötter für den Gemeindeausschuss

Erstes Ehrenamt-Treffen erfolgreich!

Dreimal E: Erstes Ehrenamt-Treffen erfolgreich!

Zu einem Treffen für alle ehrenamtlich tätigen Mitglieder der Gemeinde St. Elisabeth/ St. Antonius hatte der Gemeindeausschuss im Grünen bei den Vinzentinern eingeladen. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen zelebrierte Pater Radina einen besinnlichen Gottesdienst im Garten des Vinzenzkollegs. In seiner Predigt ermutigte er die Ehrenämtler zu mehr Optimismus. Auch in der Kirche bestehe leider die Tendenz, das halbvolle Glas angesichts aktueller Probleme der Kirchen eher als halbleer anzusehen. Dabei könnten die lebendigen Gemeinden auf ihr Wirken und das Engagement ihrer Mitglieder sehr stolz sein. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein galt wieder der wesentliche Grundsatz des Ehrenamtes: Jeder gibt, was er möchte und was er kann. Und so sorgten die mitgebrachten Speisen dafür, dass die vom Gemeindeausschuss gestellten Würstchen und Brötchen im Handumdrehen durch ein üppiges und abwechslungsreiches Buffet flankiert wurden.

Beflügelt durch die angeregten Gespräche, neue Kontakte und die entspannte Stimmung plant der Gemeindeausschuss schon jetzt eine Neuauflage des Ehrenamt-Treffens für Samstag, den 01.08.2020. Bitte schon vormerken!

Für den Gemeindeausschuss Dr. Angelika Falkenkötter

Protokoll Gemeindeausschuss 14.08.2019

Download:

» Protokoll Gemeindeausschuss 14.08.2019